Rattenbekämpfung in der Kanalisation 2017-07-28T17:16:24+00:00

Kanalrattenbekämpfung

Die Technik unserer Köderschutzboxen verhindert die künftige Belastung unserer Umwelt durch PBT-Mikroschadstoffe (persistent, bioakkumulierend, toxisch). Durch den kontrollierten, gezielten Einsatz von Fraßködern wird eine Umweltbelastung vermieden. Unsere Hi-Tech Rattenköder Station leistet damit einen wichtigen Beitrag für Gewässer- und Umweltschutz.

    PRODUKTMERKMALE

  • Kein Kontakt des Köders mit dem Abwasserstrom
  • Patentierte selbsttätige Schließvorrichtung bei Rückstau
  • Kontrolle und Bestückung der Rattenköderbox mit Fraßködern ohne Schachteinstieg
  • Betriebsdauer bis zu 12 Monate ohne Batteriewechsel
  • Leichte und schnelle Montage/Demontage der Rattenköder Station
  • Flexibles Haltesystem, jederzeit durch separate Wandhalteschiene von Einsatzort zu Einsatzort umsetzbar
  • Leichte Zugänglichkeit für die Schadnager (gute Annahme)
  • Innovatives Schadnagermonitoring
  • Auch ohne Ex-Schutzzertifizierung erhältlich

Die Zeitersparnis bei der Bekämpfungsmaßnahme und der wesentlich geringere Einsatz von Ködermaterial sorgt dauerhaft für niedrige Betriebskosten und kurze Amortisationszeiten.
Nutzen auch Sie als Betreiber von abwassertechnischen und infrastrukturellen Anlagen erhebliche Einsparungspotenziale.

IHD HI TECH Köderbox im Einsatz
IHD HI TECH Rattenköderbox