Container­begasungen Containerfreimessungen in Hamburg

Begasungen (Fumigation), Desinfektion und Containerfreimessung  

Wir schützen Ihr Inventar, Waren, Rohstoffe und Produkte in Ihren Objekten und Einrichtungen (Hotels, Häusern, Museen, Kirchen, Silos, Mühlen, Containern, Lagern, Produktionsstätten) in Hamburg und Umgebung

Als eines der führenden Unternehmen im Bereich der Container-Freimessung bieten wir Ihnen professionelle Expertise und hochqualifiziertes Fachpersonal. Unsere Schädlingsbekämpfer und Begasungsexperten beraten Sie in ganz Norddeutschland (u.a. Hamburg, Kiel, Bremen und Umgebung) wie Ihre Importcontainer, Exportcontainer, Transportcontainer, Frachtcontainer oder Überseecontainer am Besten von Schadstoffen befreit werden. Wir erfüllen alle gesetzlichen Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltanforderungen.

Beim Import der Container führt die Firma IHD Schädlingsbekämpfung an den betroffenen Häfen und Containerumschlagsplätzen in Hamburg und Umgebung Messungen auf Begasungsmittel durch. Per Freigabebescheinigung wird gewährleistet, dass alle Grenzwerte für Begasungsmittel im Container eingehalten werden und die Container damit unbedenklich für das Betreten und Entladen sind.

Mit unserem starken Netzwerk an Schädlingsbekämpfern, Kammerjägern und Begasungsexperten sind wir für Sie bundesweit unterwegs.


Kontaktieren Sie uns

An den Häfen in Norddeutschland kommen täglich tausende Container an.  Unsere Containerdienstleistungen helfen Ihnen, die angelieferte Ware gesetzeskonform weiterzutransportieren. In vielen Containern werden spezielle Mittel zur Schädlingsbekämpfung eingestzt. Dabei handelt es sich üblicherweise um Wasserstoff, Phosphor oder Brommethan (Methylbromid).

Mit Hilfe unserer Messungen am Container, ermitteln wir ob gasförmige Chemikalienrückstände im Container und Frachtgut inkl. Verpackung exisitieren.

Mit speziellen Belüftungsverfahren dekontaminieren wir den Container samt Inhalt. (u.a.  Zwangsbelüftungen mit oder ohne Filterung).

Sollte dieses Verfahren nicht genügen, um unter die Freigabegrenzwerte zu kommen, wird der Container von unserem zertifizierten Fachpersonal vollständig entladen.  Das Ladegut wird so lange in gesicherten Lagerhallen zwangsbelüftet bis es wieder gemäß TRGS 512 freigegeben. Final beladen wir die Container wieder für Ihren Weitertransport.

Wir organisieren für Sie den kompletten Ablauf!

Leistungen IHD Containerfreimessung:

  • Schnelle und zuverlässig Schadstoffmessungen an Containern
  • Preiswertes, schnelles und sicheres Öffnen von Containern
  • Inspektion von Frachtcontainern, die unter dem Verdacht stehen, mit Schadstoffen belastet zu sein
  • Schadstoffmessungen in nur wenigen Minuten 
  • Übermitteln der Messergebnisse dem Kunden auf Wunsch sofort per E-Mail
  • Kontrollmessungen nach TRGS 512 oder TRGS 900 durchgeführt.
  • Freigabemessung und anschließende Freigabe, Quarantänebegasungen
  • Freigabebescheinigung (für Begasungsmittel wie Methylbromid, Phosphor Wasserstoff, Formaldehyd, Sulfuryldifluorid ) nach TRGS 512
  • Schadstoff-Messungen nach TRGS 900 mit Protokoll

Ihre Vorteil:

  • Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz
  • Schutz des Frachtgutes
  • Verbraucherschutz

Wie lösen wir Ihr Schädlings-Problem?

In vier einfachen Schritten: 

Individuelles Angebot

Kontaktieren Sie uns noch heute Ihre Begasungsspezialisiten für Norddeutschland.

team Begasungen!

Telefon: 0911 - 431 99 50

weiter zur Anfrage DIN ES Zertifiziert