Schaben­bekämpfung

Schaben richtig bekämpfen

Eine echte Gefahr für unsere Gesundheit

Die Deutsche Schabe (Blattella germanica), auch Schwabenkäfer, Preuße, Russe, Franzose u. a. Ethnophaulismen, und wie die Gemeine Küchenschabe (Blatta orientalis) auch als Küchenschabe (Kakerlake) bezeichnet, ist eine Art der Schaben. Bekannt sind sie als Hygieneschädlinge, die in beheizten Gebäuden mit Waren eingeschleppt werden können. Besonders in der Küche können gesundheitliche Gefahren durch eine (umgangssprachlich) "Kakerlake" ausgelöst werden. Dort vermehren sie sich und können mit ihrem Kot und erbrochenem Keime auf Nahrungsmittel und auf Menschen übertragen. Mitunter schlimmen Folgen: Salmonellen, Hepatitis oder Typhus... Sie sind nachtaktiv und bevorzugen warme, feuchte Bereiche. Insektensprays bringen keinen langfristigen Bekämpfungserfolg. Es braucht es eine professionelle Schädlingsbekämpfungsfirma, die das ganze Haus prüft und entsprechend behandelt. Die Deutsche Schabe wird immer wieder mit der harmlosen einheimischen Waldschabe verwechselt . Deshalb ist es während der warmen Jahreszeit sinnvoll, gefundene Tiere eindeutig bestimmen zu lassen. Bei ersten Anzeichen bitte sofort handeln und uns anrufen.

Kontaktieren Sie uns

Schaben richtig bekämpfen – nur so geht's!

Schaben sind dämmerungs- und nachtaktiv, tagsüber wird man sie kaum zu Gesicht bekommen. Wenn doch, ist das ein sicheres Zeichen für einen starken Befall, der professionell bearbeitet werden muss – Laien können Schaben nicht erfolgreich bekämpfen. Es ist rasches Handeln gefragt – eine Schädlingsbekämpfung durch unseren Meisterbetrieb wirkt bei ihnen sehr effektiv. Schaben verbreiten sich ohne Bekämpfungsmaßnahmen sehr schnell und befallen angrenzende Räumlichkeiten. Für eine erfolgreiche Bekämpfung ist unbedingt der Einsatz eines Fachmannes erforderlich.

Wir können auf jahrelange Erfahrungen bei der Kakelakenbekämpfung zurückgreifen und sind in der Lage, Ihre Räumlichkeiten Schaben frei zu übergeben. Das garantieren wir Ihnen.

Die unangenehme Wahrheit ist, dass die Kakerlaken Bekämpfung IMMER in Profihände gehört. Während Du mit Insektenspray und Kakerlaken falle durch die Küche robbst und versuchst, den kleinen Schädlingen den Garaus zu machen, geht die Vermehrung hinter Schränken und Fußleisten rasant weiter. DIY-Bekämpfungsmittel kosten nur wertvolle Zeit. Eine Klebefalle kann lediglich dazu dienen, die Befalls Stärke festzustellen. Und Insektensprays erreichen jene Fugen, Ritzen und Hohlräume, in denen das Ungeziefer sich niedergelassen haben, normalerweise gar nicht erst.

Außerdem sind sowohl die Schaben selbst als auch Ihre Eipakete extrem widerstandsfähig und resistent gegen so gut wie alle frei verkäufliche Gifte. Kakerlaken zertreten kann das Problem übrigens noch verstärken: Falls du eine Kakerlake mit Eipaket erwischt hast, bleiben die Eier an Deinen Schuhen kleben und Du verteilst sie so in der ganzen Wohnung.

Wie lösen wir Ihr Schaben-Problem?

In vier einfachen Schritten: 

Individuelles Angebot

Kontaktieren Sie uns noch heute und wir garantieren Ihnen eine Rückmeldung innerhalb der nächsten 24 Stunden.

Wir helfen gerne!

Telefon: 09 11 - 431 99 50

weiter zur Anfrage DIN ES Zertifiziert