IHD-WÄRMEBEHANDLUNG

IHD-WÄRMEBEHANDLUNG gibt Bettwanzen, Flöhen, Milben und Co. keine Chance!

Befall durch Bettwanzen, Flöhe oder Milben?

Keine Sorge! Wir helfen gerne. Dank intelligenter Technik frei von Chemie - Die Lösung lautet: WÄRME….!


Es vergeht kaum eine Woche in der besorgte Mitbürger anrufen und über unerklärliches Jucken und/oder Stiche am Körper berichten. Leider müssen wir oftmals einen Befall durch Bettwanzen, Milben oder Flöhe feststellen. Das ist natürlich eine psychische Ausnahmesituation für die Betroffenen. Und es gilt - Handeln und zwar rasch! Aber wie... Die Chemiekeule ist schnell geschwungen, bringt jedoch Nebenwirkungen mit sich.


Hier stellen wir Ihnen eine bewährte Alternative vor:
Die IHD Wärmebehandlung

Vorteile der Wärmebehandlung

1. Ökologisches Verfahren, d.h. kein Risiko für Menschen, Nachbarn oder Haustiere!
2. Völlig giftfrei, d.h. ein ohne Einsatz von chemischen Stoffen, keine Nebenwirkungen!
3. Schonend und effektiv, d.h. effektive Bekämpfung durch gezielten Wärmeeinsatz !
4. Besonders zeitsparend und sicher, d.h. durch die punktgenaue Abtötung der Bettwanzen genügt EINE Wärmebehandlung!


Wie wirkt die Wärmebehandlung gegen Bettwanzen, Flöhe und Co.?

Chemiekeule kann jeder, moderne Schädlingsbekämpfer und Kammerjäger suchen jedoch nach
intelligenten Verfahren, um der Schädlinge Herr zu werden. Dafür ist es wichtig das Verhalten und die
Biologie des jeweiligen Schädlings zu kennen. Mit diesem Wissen lassen sich dann besonders wirksame und
somit auf günstige Bekämpfungsmethoden entwickeln, um Ihr Problem zu lösen. Gewusst wie.


Wissen: "Biologie der Bettwanze"

Nachhaltige und vor allem ökologische Bekämpfung von in diesem Beispiel Bettwanzen bedeutet in erster
Linie, den Lebenszyklus der Bettwanze zu durchbrechen. Das wissen wir als Kammerjäger mit über 25
Jahren erfolgreicher Berufserfahrung.


Mechanismus: "Denaturierung"

Das Überleben von Bettwanzen, Flöhen oder Milben hängt davon ab, ob die Zellen funktionieren.
Denaturierung beschreibt einen vorgang, der die Eiweisstruktur in den Zellen der Schädlinge verändert.
Dies führt dazu, dass vom Ei, über die Larve bis zum erwachsenen (adulten) Exemplar jedes Exemplar des
Schädlings abstirbt.


Lösung: "Umgebungstemperatur"

Das erfolgreiche Auslösen der Denaturierung hängt imWesentlichen von zwei Punkten ab. Der richtigen
Umgebungstemperatur und der jeweiligen Behandlungsdauer. Damit in einem Raum sämtliche
Rückzugsgebiete der Bettwanzen erfasst werden, sind bis zu 8 Behandlungsstunden einzuplanen. Gezählt
vom Auf- bis zum Abbau der installierten Wärmegeräte. Dabei muss die Temperatur im gesamten Raum für
min. drei Stunden bei über 45 Grad Celsius liegen.


Häufige Fragen unserer Kunden VOR der Wärmebehandlung

1. Was ist konkret zu beachten?

Beim Besichtigungstermin vor Ort werden Sie über sämtliche Vorbereitungsmaßnahmen aufgeklärt. Wir
unterstützen Sie von A bis Z!


2. Wie hoch sind die Kosten der Wärmebehandlung?

Sie erhalten bei der Vorort-Inspektion einen verbindlichen Kostenvoranschlag. Sie wissen zu jeder Zeit
welche Kosten auf Sie zukommen – GARANTIERT! Die Kosten hängen insbesondere von folgenden Punkten
ab:
Anzahl der zu betroffenen Räume/Zimmer
Anzahl benötigter Wärmegeräte und -lüfter
besonderer Personal- und Materialaufwand


3. Wie lange sind die behandelnten Räume gesperrt?

Der große Vorteil der Wärmebehandlung liegt darin, dass die Objekte nach erfolgreicher
Schädlingsbekämpfung SOFORT wieder freigegeben werden. Es reicht vollkommen aus, die Räume einfach
durchzulüften.


Häufige Fragen unserer Kunden BEI der Wärmebehandlung

1. Müssen wir während der Behandlung anwesend sein?

Nein. Die Räume sind thermisch abgeriegelt und es ist unsere Aufgabe, uns um ALLES zu kümmern.


2. Wie wird der Erfolg sichergestellt?

Spezielle Messgeräten erfassen über Sensoren die kritischen Kontrollpunkte und sichern die korrekte
Umgebungstemperatur und Dauer während der Behandlung.


3. Was passiert bei Stromausfall?

Der Starkstromanschluss bestehend aus 1 oder 2 CEE-Kraftsteckdosen ist äußerst robust. Während der
kurzen Behandlungsdauer greifen unsere Schädlingsexperten ein falls nötig.


Häufige Fragen unserer Kunden NACH der Wärmebehandlung

1. Wer kümmert sich um den Abbau der Wärmegeräte?

Wir kümmern uns um Auf- und Abbau der für die Behandlung notwendigen Geräte. Ihre Mitwirkungspflicht
bezieht sich darauf, uns während der Vorbereitung zu unterstützen und nach Abbau der Geräte, die Räume
gut zu lüften.


2. Erhalten wir einen schriftlichen Nachweis über die Bettwanzenbekämpfung?

Natürlich. Wir sind ein nach DIN EN 16636:2015 und DIN EN ISO 9001 2015 zertifizierter Qualitätsbetrieb.
Sie erhalten eine ausführliche Dokumentation inkl. ausführlicher Kostenaufstellung, um haushaltsnahe
Dienstleistungen steuerrechtlich geltend zu machen.


3. An wen können wir uns wenden, falls wir weitere Fragen haben?

Die Schädlingsexperten von IHD sind Ihr regionaler Partner auch nach erfolgreicher Bekämpfung der
Bettwanzen. Wir helfen Ihnen gerne bei Fragen rund um Schädlinge, Lästlinge, Parasiten und sonstiges
Ungeziefer - VERSPROCHEN!


Sie erreichen Ihre regionalen Experten für die IHD-Wärmebehandlung in
Nürnberg, Fürth, Erlangen gerne kostenfrei unter 0800-431 99 50. IHD - Dienstleister aus Leidenschaft!


zurück

0 0
Feed